Auszeit in Speyer

15 12 2015

Letzte Woche war ich mal wieder hier in Speyer, zu einem geniale Workshop mit Leslie Morgan und Claudia Helmer. 6 Tage lang, und wieder blieb nicht genug Zeit, um mit dem Fotoapparat durch die Altstadt und Industriehof  zu stromern. Ein paar Eindrücke hab ich aber für euch eingefangen:





Sonntagsbild

15 02 2015

Bild der Woche Nr.7:

Speyer, hier hab ich die letzten 5 Tage verbracht, allerdings ohne viel von der Stadt zu sehen. Warum das so war, das verrate ich euch demnächst mal…

KW07_Speyer_180

Frauke und Tina haben heute bestimmt auch wieder ein Bild, geht mal schauen!

 





Koffer packen

3 02 2015

Es ist wieder so weit, ich habe meinen „Kreativkoffer“ gepackt, am Donnerstag geht es nach Leipzig zu Britta Ankenbauer.  Ich hab den Schritt gewagt und mich zur Masterclass angemeldet, und hab ein bißchen das Gefühl eine neue Seite in meinem  textilen Lebenslauf aufzuschlagen. Durchgehend über 2Jahre mit derselben Lehrerin zu arbeiten, hat mich sehr gereizt. Britta hab ich in Karlsruhe und Dinkelsbühl erlebt, und sie als strukturierte und offene Kursleiterin kennengelernt, die ihre Teilnehmer dort abholt, wo sie stehen und sie gleichzeitig auch ordentlich fordert. Genau das, was ich brauche!

Kreativkoffer_180

Unglaublich, was in dieses alte Teil, -einer der ersten Hartschalenkoffer, sagt der Mann im Haus-, was da alles reimpaßt! Ich fühle mich gut gerüstet.
Morgen nochmal zum „richtigen“ Job, dann beginnt mein Bildungsurlaub (nächste Woche geht es dann noch nach Speyer…)





Noch mehr Mitbringsel

5 08 2014

Beim „Fire-Blog“   ist das Thema des Monats „Creating Texture“.  Texture ist vielleicht am besten mit Oberflachenstruktur zu übersetzen, mein Übersetzer schlägt auch noch vor: Beschaffenheit, Gewebe, Konsistenz, Maserung, Struktur usw.
Zum Einstieg haben die Damen Fotos zur Inspiration gesammelt, hier zum Besipiel. Ich hätte da auch noch ein paar passende Bilder, die seit dem Urlaub hier in der Warteschleife hängen.Eine erste Auswahl hab ich hier schon mal gepostet





Mitbringsel

10 07 2014

Üblicherweise bringt man vom Urlaub jede Menge Fotos von Sehenswürdigkeiten, Landschaft und Mitreisenden mit. Ich war vor Kurzem für 10 Tage in Wales, und wenn ich meine Bildersammlung so anschaue, ist das nicht die übliche Mischung. Ich könnte euch tatsächlich nicht zeigen, wo ich denn jetzt genau war!
Die Tatsache, dass ich diesmal ein Skizzenbuch mit dabei hatte und immer auf der Suche nach Inspirationen war, hat meine Motivsuche sehr beeinflußt.
Besonders haben mich z.B.  die Kanaldeckel interessiert, ich glaube, solche Muster findet man bei uns nicht.

Wales hat aber noch mehr zu bieten. Wunderschöne Sandstrände, steile Klippen, alte Gemäuer, gemütliche Kneipen, nette Hafenstädtchen und sehr freundliche Einheimische. Und alles „very british“, das lieb ich ja! Wenn man dann noch, so wie wir, sonniges Wetter erwischt, denkt keiner mehr an südlichere Gefilde.
(Das letzte Sonntagsbild stammt auch von dort)





Sonntagsbild

6 07 2014

Bild der Woche Nr.27 :

Ein lauer Sommerabend in Wales (und ganz da hinten könnt ihr das Meer sehen…)

2014KW27_Abendlicht_180

Und schaut doch mal, was Frauke und Tina heute zeigen

 





Sonntagsbild

27 10 2013

Bild der Woche Nr. 43

Kurzurlaub in der großen Stadt

2013KW43_Hbf_180

Und schaut  mal, was Tina und Frauke heute für uns haben.





Sonntagsbild

29 09 2013

Bild der Woche Nr.39

URLAUB!!

2013KW39_Elva_180

Schaut auch, was Tina und Frauke heute zeigen





Schottland 4

1 08 2013

Zum letzten Mal Schottlandbilder, versprochen!

Durch ein kaltes, spätes Frühjahr auch in Schottland kamen wir noch Anfang Juni in den Genuß einer üppigen Blütezeit. Alle Berghänge leuchteten gelb vom Ginster, im Halbschatten der Wälder blitzte der Rhododendron in allen Farbschattierungen vor. Und überall Bluebells, selbst die Einheimischen fanden das sehr aussergewöhnlich.
Und weil es auf der britischen Insel ein „Muß“ ist, haben wir natürlich ein paar Gärten besucht.
Erstmal die Bilder, unten dann noch einige Links. Hach, ich könnte gleich wieder los…!

Interewe Garden liegt malerisch am Loch Ewe. Sehr alter, exotischer Baumbestand, schöne Blicke a.ufs Wasser. Hier kann man gut einen ganzen Tag verbringen, inklusive Wanderung ins Hinterland

Dunvegan Castle liegt zwar etwas abseits auf der Isle of Skye, aber wenn man schon mal in der Gegend ist, sollte man auch dorthin. Romantisch zwischen Wald und Wasser gelegen, ist das Castle schnell besichtigt. Für den Garten sollte man sich dann Zeit nehmen. Es ist deutlich zu sehen, dass da in den letzten Jahren viel Arbeit reingesteckt wurde und ist jetzt ein echtes Schmuckstück. Der obligatorisch Rhododendronwald, ein Wassergarten am Bach, ein formaler „round Garden“, ein Gemüsegarten, Unmengen alte Bäume und viel Landschaft.

Craerae Garden liegt am Loch Fyne in der Nähe von Inverary. Eine große (die größte?) Rhododendronsammlung in einem schönen Landschaftsgarten der entlang eines natürlichen Bachbetts angelegt ist. Im Frühjahr spektakulär, zu anderen Jahreszeiten war ich noch nie dort… Sehr schön blüht dort auch der blaue Scheinmohn, das allein ist schon einen Besuch wert.





Schottland 3

25 07 2013

Tage am Wasser.

Nochmal Bilder aus Schottland. Jeden Tag irgendwo am Wasser verbringen, Muscheln, Glas und Schätze finden, den Möwen zuschauen, Boote gucken, träumen.  Klickt auf ein Bild, dann gibt’s eine  Diashow.
Meine Schätze hab ich hier schon gezeigt