Suchbild

26 08 2016

Suchbild mit Martha

SucheMartha_180

Die hat’s schön!





Winterfreuden

6 02 2015

Es soll ja Menschen geben, die nichts dagegen hätten, der Winter würde völlig abgeschafft. Die haben keinen Spaß daran, sich beim Spaziergang kalte Nasen zu holen, durch evt. vorhandenen Schnee zu stapfen, mehrere Pulllover übereinander zu tragen und dicke Stiefel anzuziehen zum rausgehen.
Ganz anders Smilla von „anders anziehen“, die hat bei Kälte und Schnee tapfer durchgehalten und wunderbare Bilder geschossen. Geht mal schauen, und ich wette, auch die Wintermuffel unter euch werden begeistert sein. Hier geht’s lang..

Eislicht2_180

Bei uns im Garten liegt leider kein Schnee, aber es wäre kalt genug mal wieder so ein Eislicht zu produzieren…..





Burgund-Impressionen III

24 09 2011

Zu guter letzt natürlich noch ein paar Bilder zum Thema „Leben wie ..in Frankreich“!

Sehr lecker, Geschmacksrichtung PinkGrapefruit und Weinbergpfirschich

Eigentlich noch nicht geöffnet, aber Café geht immer…





Burgund-Impressionen II

22 09 2011

Etwas abseits liegt   Talmay, ein stilles Dorf, am Ortsrand das Schloss, genauso still. Wir sind die einzigen Besucher, brütende Hitze über dem Kiess des Schloßhofs. Unter einem winzigen Sonnenschirm an einem Campingtisch sitzt der Ticketverkäufer. Hinter sich dieses Stilleben:

Wir kaufen Karten für die Gartenbesichtigung. Alles ist gepflegt, aber nicht rausgeputzt. Die barocken Beete sind mit Spalierobst umrandet, der Saal in der Orangerie wartet auf bessere Zeiten. Ganz hinten im Park ein Rondell bepflanzt mit riesigen Platanen, 400 Jahre alt sollen die sein und sind nicht zu fotografieren. Inzwischen sind sie Teil des angrenzenden Waldes geworden. Was die wohl alles erlebt haben!

Schon fast auf dem Heimweg kommen wir nach Flavigny.Es trohnt hoch über der Landschaft und ist  laut Ortsschild eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Unzerstörtes Mittelalter, ein Museum, dessen Häuser bewohnt sind. Hier wurde „Chocolat“ gedreht, aber das ist nur eine Attraktion am Rand. In der ehemaligen Abtei werden die berühmten Anispastillen hergestellt, der Duft begleitet uns durch die Gassen.

Dann war da noch Vezelay mit seiner mächtigenKathedrale, und einem verwunschenen Garten bei der Abtei. (klick)

Oder diese Kirche hier, in der Nähe der Seine-Quelle

Und endlos viele oft namenlose Schlösser oder Anwesen in winzigen Dörfern, immer wieder ein Grund anzuhalten und durch den Zaun zu spähen…





Burgund-Impressionen I

8 09 2011

Von unseren wenigen freien Tagen in diesem Sommer, die wir in Frankreich verbracht haben, habe ich viele schöne Bilder mitgerbracht. Die werden Sie jetzt häppchenweise zu sehen bekommen.
Auf dem Weg ins Burgund haben wir jetzt endlich mal einen Abstecher nach Rochamp gemacht, zu der von „le Corbusier“ gebauten  Wallfahrtskirche. Ein abenteuerliches Sträßchen führt durch den Wald hoch, oben am Parkplatz große Hektik, da durch eine Baustelle die Stellplätze sehr knapp waren. Oben bei der Kirche dann, trotz all der Besucher, ein friedlicher Platz, hohe alte Bäume, grandiose Aussicht und dieser fantastische Bau!

Vor allem die Fensterfront bringt mich auf viele Ideen, jedes Fenster anders gestaltet, gibt es viel zu entdecken. ( Hier gibt es noch mehr Bilder)





Sommer, jetzt doch noch

1 08 2011

Schon 2 Tage Sommer hier, der Garten platzt aus allen Nähten!

Einen frohen Start in die Woche wünsche ich!





Frisch geerntet

23 07 2011

Unser Garten entwickelt sich langsam zum Regenwald. Es ist relativ warm (20 Grad finde ich normalerweise  ganz angenehm), und gleichmäßig feucht, d.h., es regnet in regelmäßigen Abständen heftig.  Sommer ist das nicht. Aber wie gesagt, dem Garten gefällt’s, der wuchert zufrieden vor sich hin.
Während einer Regenpause bin ich heute mal ernten gegangen:


Die letzten Erdbeeren und die ersten Himbeeren werden gleich vernascht


Lila Buschbohnen, innen giftgrün. Leider verschwindet beim Kochen die Farbe, und sie sehen dann aus und schmecken wie alle anderen Bohnen.

Pepperoni „Apache“, richtig scharf, und die Ernte von einer Pflanze reicht mir getrocknet bis zum nächsten Sommer. Und sehen einfach nett aus.

Den Rest des Tages ist dann wohl Haushalt angesagt, einkochen und so…

Schönes Wochenende!





Grün und bunt

13 07 2011

Im Garten geht’s ganz von alleine voran. Das warme Wetter läßt  die Tomaten reifen, und meistens hat es rechtzeitig wieder geregnet, um alles am Wachsen zu halten.
Dieses Jahr wird die Ernte bunt!Lila Buschbohnen und rote Stangenbohnen

Ist richtig malerisch mit den Calendulablüten dazwischen.

.

Aber wo die noch hinwollen, ist mir ein Rätsel…





Heute morgen

8 07 2011

Heute nacht kam endlich mal wieder ausgiebig Wasser vom Himmel. Der Garten zeigt sich heute morgen in glänzender Form!





So schön

3 07 2011