Spontan

17 03 2017

Für Schnellentschlossene:

Dieses Wochenende ist die zweite „Teximus“-Ausstellung in Zug/CH. Ich glaube, ein Besuch wird sich lohnen, die erste „Teximus“ war beeindruckend. Gesammelte Werke von Textilkünstlerinnen aus der Schweiz.

Hier im Blog „textil art forum“sind schon erste Bilder zu sehen

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!





Schöner Winter

24 01 2017

Ja, zugegeben, hier in der Stadt ist der Winter eher grau, die Sonne hat Mühe durchzukommen und Schnee liegt nicht mehr viel.
Aber ein paar hundert Meter höher ist alles großartig.
Deshalb sind wir am Sonntag los zum Wintergrillen. Wie es sich gehört, eine ordentliche Wanderung, Feuerholz und Verpflegung in den Rucksäcken, und die Spannung, ob es weiter oben tatsächlich besser ist. Und es war nicht nur besser, sondern richtig toll!

Das Beste daran ist, dass man solche Sachen hier bei uns direkt von der Stadt aus machen kann. Einfach mit der Straßenbahn zum Startpunkt und losgehen.

 





Albwinter

11 01 2017

Mini-Retreat mit den ArtQuilt-Freundinnen. Diskutieren, sortieren, Farbe kleksen. Und den Winter auf der schwäbischen Alb genießen. albwinter2_180

Lieblingslandschaft

albwinter5_180

Inspirationen sammelnalbwinter3_180

albwinter1_180

Winterfarben

albwinter4_180

albwinter6_180

Life is good!





Stimmung

28 11 2016

Der erste Advent kam mal wieder so plötzlich, ich war noch gar nicht so richtig in Stimmung…..
Dann gestern unverhofft auf einem Weihnachtsmarkt gelandet, reichlich Niedlichkeiten zu kaufen, Mistelzweige, Glühwein und das Gelände liebevoll dekoriert, das hat geholfen

mauerstern_180

Einen schönen, besinnlichen Advent wünsche ich euch. Vielleicht zwischendurch mal innehalten geniessen und sich an Kleinigkeiten freuen.
Life is good!

 





Reisebilder

21 10 2016

Frühherbst im französischen Jura.

Nicht dass ihr denkt, ich fotografiere nur rostige Gitter, kapputte Fensterläden und Steine…..

Eine gute Stunde mit dem Auto zu fahren, und schon sind wir in einer ganz anderen Welt. Verschlafene Dörfer, wildromantische Landschaft. Seen, Flußtäler und rauhe Berglandschaften. Kleine lebendige Städte, in denen es noch den Patissier, den Metzger mit den eigenen Produkten, das Milchgeschäft mit regionalem Käse und das tägliche „Baguette-Ritual“ gibt. Schade nur, dass mein Französisch so lückenhaft ist…..





Flöhe

13 10 2016

Flohmarkt in Belfort, nur ein Katzensprung über die Grenze von uns aus.
Was ich alles NICHT gekauft habe:

..und was ich einfach kaufen mußte:

belfort10_180

Zu diesen Gittern hab ich schon einige Ideen. Ursprünglich sollten sie wohl Mäuse von Lüftungsschächten fernhalten.
Das Muster werd ich bestimmt auf Stoff verewigen. Drucken, Fotodruck, Rosten?

belfort9_180

 





Ferienzeit

2 09 2016

Auch wenn ich keine Ferien habe, ist der August doch immer etwas anders als die übrigen Monate. Feriengefühl halt.
In der Stadt ist es friedlicher, abends ist mehr Zeit weil lange hell, und einige regelmäßige Verpflichtungen fallen weg. Und oft ergibt sich die ein oder andere kurze Reise über ein langes Wochenende.
Diesmal in meine zweite Heimat, Oberschwaben. Ach, diese Landschaft, diese Städtchen! Ein paar Bilder hab ich mitgebracht.

2Scheunen_180

Verträumte Scheunen inmitten der Obstwiesen,

Scheune_180

die direkte Art der Schwaben,

Mundart_180

Abkühlung vor historischer Kulisse,

Badesee_180
verwunschene PfadeBrücke_180

und romantische Badeplätze.Badefluss_180
In Ravensburg haben wir diesen klitzekleinen Papierladen gefunden, der keine Wünsche offen läßt. Hoch oben hängen Patchworkbögen aus handgeschöpftem Papier, einer durfte mit uns kommen. Daneben übrigens ein genauso kleiner Buchladen, gut sortiert.

Papierladen_180

Auf dem Heimweg noch einen Abstecher zum Bodensee, in die Schweiz (und die Alpen) gucken.

Masten_180

 

 

 

 

 

 

 





Sommerwandern

18 07 2016

Vom Titisee zum Hochfirst, nach Lenzkirch und  über den Bildstein zum Schluchsee. Dazu perfekte Bedingungen.
Fingerhut_180

Alpemblick_180

Raute_180

Gatter_180

 

Bildstein_180

 

Schatten_180

Zuhause sein, wo andere Urlaub machen, das hat schon seine Vorteile. Auch  wenn ich mich in der Stadt dann wieder über die vielen Touristen ärgere……

 

 





Lang drauf gewartet

17 01 2016

Hier im Süden mußten wir wieder viel Geduld haben, aber jetzt ist auch bei uns Winter! Wie gut, dass für heute schon ein Wandertag geplant war. Hab ich schon mal erwähnt, dass ich ein Wintermensch bin…?





Ausflug zur Quilt-Triennale

29 12 2015

Noch bis 10.Jan. ist in Heidelberg die 6. Europäische Quilt-Triennale zu sehen. Hier gibt es einen schönen Bericht dazu, aber besser ist, ihr fahrt selbst hin. Die Ausstellung zeigt eine beeindruckende Auswahl von aktuellen Arbeiten europäischer Quilterinnen. Und die brauchen einen internationalen Vergleich nicht zu fürchten!

Wir haben den Sonntag für einen Ausflug genutzt, und noch einen Abstecher nach Schwetzingen gemacht. Und irgendwie hab ich das Gefühl, in der Pfalz ist alles etwas „anders“…
Im Schloßpark wohnen die Gänse in den Bäumen, scharenweise!

Gänse_180

Und das Weinschorle gibt es wahlweise klein (o,3l) oder groß (0,5l), aber auf jeden Fall im Bierglas serviert…..das finde ich doch sehr gewöhnungsbedürftig.

Schorle_180

Der Schloßpark ist riesig, abwechslungsreich und gut besucht. Hier ein Blick in den Moscheegarten. Bogen_180