Zum Knuddeln

7 07 2017

Ein Gemeinschaftswerk unserer Patchworkgruppe, wir wollten dieses Streifenmuster ausprobieren. Verwendet haben wir alte Hemden und Reste von Bettwäsche, und hatten viel Spaß beim schnellen, improvisierten Zusammennähen.  Dabei haben wir nicht gemerkt, dass die Reihen nicht alle gleich lang werden….

Der Quilt hat keine Füllung sondern ist einfach mit Microvlies hinterlegt. Das macht ihn unglaublich kuschelig. Zusammen mit der Zackenkante finde ich es gar nicht mehr schlimm, dass er nicht wirklich gerade ist. Ich finde, er hat einen eigenen Charakter.

Und macht er sich nicht gut auf unserer Gartenbank?

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: