Mitbringsel

10 07 2014

Üblicherweise bringt man vom Urlaub jede Menge Fotos von Sehenswürdigkeiten, Landschaft und Mitreisenden mit. Ich war vor Kurzem für 10 Tage in Wales, und wenn ich meine Bildersammlung so anschaue, ist das nicht die übliche Mischung. Ich könnte euch tatsächlich nicht zeigen, wo ich denn jetzt genau war!
Die Tatsache, dass ich diesmal ein Skizzenbuch mit dabei hatte und immer auf der Suche nach Inspirationen war, hat meine Motivsuche sehr beeinflußt.
Besonders haben mich z.B.  die Kanaldeckel interessiert, ich glaube, solche Muster findet man bei uns nicht.

Wales hat aber noch mehr zu bieten. Wunderschöne Sandstrände, steile Klippen, alte Gemäuer, gemütliche Kneipen, nette Hafenstädtchen und sehr freundliche Einheimische. Und alles „very british“, das lieb ich ja! Wenn man dann noch, so wie wir, sonniges Wetter erwischt, denkt keiner mehr an südlichere Gefilde.
(Das letzte Sonntagsbild stammt auch von dort)

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: