Karlsruhe

2 06 2014

Ich hab es ja im letzten Post erwähnt, die vorige Woche war viel los bei mir. Angefangen hat es mit der Nadelwelt in Karlsruhe, die ich mir ja kaum entgehen lassen konnte!
Zum Start hatte ich einen Kurs bei Britta Ankenbauer belegt, „A wie Anfang“. Britta hat es geschafft,  den Tageskurs trotz knapper Zeit so zu gestalten, dass ich mit vielen neuen Impulsen nach Hause kam. Thema war nicht eine bestimmte Technik oder Gestaltungsfragen, sondern die Frage, wie fange ich an, wenn mir nichts einfällt, wenn ich zu viele oder nur vage Ideen habe. Mit dabei viele kleine praktische Übungen, die immer wieder für neue Impulse unterbrochen wurde. Aber es ging ja ums „Anfangen“ und nicht ums „Fertig machen“. Britta ist eine Lehrerin, die jede Teilnehmerin dort abholt, wo sie steht, und sie freundlich „weiterschubst“, d.h., sie fordert uns, herauszufinden was in uns steckt.
Sehr gut hat mir auch die Ausstellung ihrer Masterclass gefallen, sehr unterschiedliche, beeindruckende Werke.
Ich war sehr froh, dass ich für Ende der Woche noch einen weiteren Kurs bei ihr gebucht hatte!

Fotografiert habe ich mal wieder die Architektur:

KA_Bau_180

Am Samstag haben wir dann in Ruhe die Ausstellungen genossen und die Händlermeile durchstöbert. Ich war ja sehr skeptisch, fand dann aber den neuen Standort doch besser. Die Parkplatzsituation lässt nichts zu wünschen übrig, es gab Shuttlebusse in die Stadt und zum Bahnhof. Und drin einfach deutlich mehr Platz,viel Licht. Sehr gut hat mir auch die Wiese im Innenhof gefallen, ein idealer Platz zum mal Luft holen. Der Service an den Kaffeeständen allerdings wäre noch verbesserungsfähig ! ( bis zum Restaurant bin ich gar nicht vorgedrungen, kann also nichts drüber sagen)
Über die Ausstellungen, die durchweg ein hohes Niveau hatten, schreiben schon andere, zum Beispiel Frauke auf ihrem Blog oder  auch hier, bei Bernina  berichtet G. Heinz. Wer nicht dabei war, wird da gut informiert.
Und wie immer war es auch wieder schön, viele bekannte Gesichter zu treffen!

 

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: