Alles-Drin-Taschen

19 04 2012

Das letzte verregnete Wochenende habe ich mal wieder genutzt um einen neuen Taschenschnitt auszuprobieren. „Alles Drin“ ( bei farbenmix zu haben), gibt es in 2 Größen, und kann in verschiedenen Varianten genäht werden. Der Schnitt ist einfach, die Anleitung recht klar, man muß allerdings schon ein bißchen Erfahrung haben, sonst könnte man vielleicht verzweifeln. Genial finde ich wie die Trageriemen eingesetzt werden, leider schwierig zu fotografieren…
Hier meine bisherigen Varianten:

Die schlichte Variante in Blau. Mit Klappe und Druckknopf zu schließen, im Innenfutter Steckfächer

In Grau-Gelb etwas aufwendiger mit Reißverschluß und eingesetztem Taschenboden. Der Taschenboden ist ein ziemliches Gefummel, den werd ich nicht nochmal machen. Die Tasche ist auch so geräumig genug. Fehlen noch die Tragriemen – eine gute Begründung, warum ich dann am Samstag unbedingt auf den Stoffmarkt muß…..

Zur Zeit hab ich’s mit Blümchen, ob ’s am Frühling liegt?

Die verwendeten Stoffe sind alle gebraucht und/oder geerbt, nur den Reißverschlluß mußte ich kaufen. Das wäre doch zu schade gewesen die „edle“ Version durch eine knapp nicht passende  RV-Farbe zu verhunzen.
Diese kleine Variante ist schon sehr groß, DinA4 müsste reingehen. Eine RV-Tasche außen fände ich ganz praktisch, muß ich bei der nächsten ausprobieren.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: