Brot im Kochtopf

3 03 2011

Bei Isa  hab ich neulich ein Brotrezept wiedergefunden, das ich schon öfter bei amerikanischen Bloggerinnen gesehen habe. Isa hat so begeistert darüber geschrieben, daß ich das jetzt auch mal ausprobieren mußte. Und es gelingt wirklich ganz einfach, gibt ein leckeres, kräftiges Weißbrot, wenn man es, wie ich, mit reinem Weißmehl macht. Aber ich kann mir vorstellen, daß da noch viel Raum für Experimente mit dunklerem Mehl, Dinkel und Gewürzen oder Nüssen ist.
Das Rezept finden Sie  hier . Und wenn Sie schon mal dort sind, schmökern Sie doch  ein bißchen in Isa’s Blog, da gibt es viel zu entdecken.


Dieser Duft, und die schöne Kruste…..

…..dies hier hat nicht lange gehalten, das nächste Mal werd ich wohl gleich die doppelte Menge backen müssen!

Ach ja, das  hab ich fast vergessen: das Besondere an diesem Brot ist, daß es praktisch nicht geknetet wird und in einem Topf  (mit Deckel) gebacken wird!

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: