Sicher nicht kitschig

28 02 2011

In der Fondation Beyeler in Basel gibt es zur Zeit die Ausstellung des „Alpenmalers“ ..Segantini. Die Schweizer scheinen ihn zu lieben, weil er ihre Berge auf seinen Gemälden verewigt hat. Tatsächlich hat er die letzten Jahre seines kurzen Lebens in den Schweizer Alpen verbracht.

Die Besprechungen der Ausstellung reichten von Kitsch bis große Kunst, und gestern haben wir uns das mal selbst angesehen.  Mir und dem Mann im Haus ist ja jeder Grund recht, in dieses schöne Museum zu gehen, wie ich hier schon mal erwähnte.
Und was da hängt, ist auf keinen Fall Kitsch. Die Ausstellung ist spannend gehängt, und reicht von seinen frühen Werken bis zum letzten, das er nicht mehr selbst vollendet hat. Es ist spannend zu verfolgen, wie sich eine Begabung zu einem bestimmten Stil entwickelt, und dabei manchmal  seltsame Umwege macht.
Und seine Alpenbilder sind einfach sehenswert. Der Alltag der Menschen, die Schönheit der Berge, das Licht… man steht davor und staunt. (Hier ein Artikel der FAZ, in dem auch eine schöne Bildgalerie zu finden ist. Und hier noch einer)

In einem Raum hängen Skizzen und Zeichnungen, und lassen ahnen, wie akribisch er jedes Gemälde geplant hat, und was für ein großartiger Zeichner er auch war. Aber es gibt auch Bilder die ihn auf  „Abwegen“ zeigen. Am Ende der Ausstellung fragt man sich, in welche Richtung sich Segantini wohl weiterentwickelt hätte. Wäre er auch einer der großen Impressionisten geworden, hätte ihm seine Neigung zum Größenwahn (die ich ihm unterstelle) im Weg gestanden….?
Wenn Sie also in der Nähe wohnen, oder zufällig nach Basel kommen, gehen Sie hin! Was soll man denn sonst tun bei diesem Wetter?

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

2 03 2011
Hartmut

Hei Susanne,
Link zur FAZ funktioniert nicht bei mir.

3 03 2011
Susanne

Danke für den Hinweis! Jetzt müßte es aber klappen, hab ihn nochmal neu verlinkt.

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: