Erstes Layout

13 02 2011

Jetzt bin ich mit dem „Sofaquilt“ so weit, daß ich wünschte, ich hätte eine goße Werkstatt mit einer grooooooooßen Designwand…..
Statt dessen muß ich zur Probe halt erstmal ein paar Teile auf meinem Arbeitstisch auslegen.


Wenn der Tisch nicht mehr ausreicht, wechsle ich auf den Fußboden, und bei einem Quilt dieser Größe wird es schnell zum Balanceakt, sich dann noch durch den Raum zu bewegen…

Aber so kann ich das Ganze wenigstens mit etwas Abstand begutachten, und was ich sehe, gefällt mir.

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

14 02 2011
Frauke

Oh der ist aber schön – ehrlich! Toll. Wenn der fertig ist … ob er sich vielleicht im März 2012 mal öffentlich zeigen möchte? Falls ja – empfehle ich die QuiltArt in Nürtingen ;-))

14 02 2011
Susanne

März? Dieses Jahr? Schaff‘ ich nicht…!

15 02 2011
Sabiene

Verkaufst du eigentlich deine Kunstwerke irgendwo?
An welche, die zwar des Nähmaschinens kundig sind, aber nicht des Patchworkens?
Sabiene

16 02 2011
Susanne

Ja, aber das kommt selten vor. Also, ich hab kein DaWanda-Lädchen oder so, wenn du das meinst.

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: