Noch ein Schnitt

17 09 2010

Mein Blaugrünes Projekt gedeiht, auch wenn ich zwischendurch nicht so zuversichtlich war. Es war schnell klar, daß es nicht so wird, wie ich das gerne hätte. Hier, beim letzten Post, wirkt es mir einfach zu starr, da ist zu wenig Bewegung drin für meinen Geschmack.
Inzwischen habe ich alle Teile nochmal zerschnitten, vertauscht und wieder zusammengenäht. (Mit den vielen Nähten sind manche jetzt arg knubbelig).
Hier habe ich sie dann nochmal ausgelegt:

Schon besser, aber noch nicht so wirklich zufriedenstellend.
Dann hab ich  mal probiert, ob es im Querformat nicht anders wirkt, und tatsächlich:


So horizontal ausgerichtet ist gleich mehr Leben drin, die Bewegung durch die hellen Streifen kommt besser zur Wirkung. Aber lassen Sie mich gerne wissen, wenn Sie anderer Meinung sind, oder noch Vorschläge haben, ich freu mich über konstruktive Kritik!  (Wahnsinnig schwierig übrigens, Bilder hinzukriegen, auf denen die Farben einigermassen „echt“ sind! Das obere Bild trifft es farblich besser).
Noch ein bisschen hin- und herschieben, und dann werd ich mich an’s zusammennähen machen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: