Spätsommersonne

11 09 2010

Gestern haben wir spontan unsere Pläne für den Tag umgeschmissen und sind mit der Gartenfreundin auf Radtour. Nicht zu weit sollte es sein, und eher flach…
Wichtig war vor allem, das Wetter, die Weinberge, die Obstwiesen und diese besondere Stimmung am Ende des Sommers zu genießen.
Wir sind dann in dem Städtchen Staufen gelandet, auf dessen Burg ein gewisser Dr. Faust sein Ende gefunden haben soll. Gestern war es dort aber ausgesprochen idyllisch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: