Nachschlag

4 07 2010

Beim Wühlen in meiner Knöpfedose  sind mir wieder diese
Schätzchen in die Finger gekommen:

Sie sind eine alter Flohmarktfund,  zwar nur aus Kunststoff, aber so schön kitschig und doch schlicht. Und bisher waren sie mir zum Verarbeiten immer zu schade..
Diese hier werde ich defintitiv nie verarbeiten:
Die liegen schon seit Jahrzehnten in meinem Fundus. Sie stammen von einem Sommerkleid meiner Mutter, der Kern ist aus Metall, und sie sind mit dem Kleiderstoff überzogen. Ich weiß nicht, ob es davon jemals mehr Exemplare  gab. Mutige Farbzusammenstellung, und das Kleid war sehr schick.
Diese Knöpfe bewahre ich einfach auf,  als Erinnerung an die Zeit, da mein Stoffvorrat aus wenigen Fetzen bestand, und ich noch nicht an’s  Nähen dachte. Als Kind hatte ich immer  gerne schöne Stoffe in der Hand, so wie ich heute noch gerne darin wühle.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: