Letzte Woche

27 04 2010

Die letzte Woche war ich wirklich hauptsächlich im Garten, wenn ich nicht bei der Arbeit war.  Zwischendurch noch ein bißchen Brot backen, Wäsche machen,
Abendessen kochen, das Übliche halt. Einen Nachmittag sind wir noch zum schwedischen Möbler geradelt, um ein neues Rollo für unser Küchenfenster zu besorgen, und „nur mal schauen“… Was wir nicht mit nach Hause gebracht haben, war das Rollo, klar, oder?  Dafür aber meterweise Baumwollstoff zum Färben, Vorratsdosen, eingelegter Hering und Preiselbeersirup, was man  im  Möbelhaus eben so alles  kauft.

Die Nähmaschine langweilt sich, die angefangenen Teile üben sich in Geduld, die Näherin hofft auf Regen. (Dann gibt es auch mal wieder was  aus der Werkstatt.)
Heute aber nochmal Fotos aus dem Garten:

Der Farn hat sich inzwischen fast vollständig entknäuelt,

.
.
während die Tulpen sich für dieses Jahr verabschieden.

Die ersten Radieschen sind erntereif.

Schachbrettblume und außerirdische
Keimlinge.

Heute Blattläuse jagen, Kartoffeln legen,
Sitzplatz unterm Flieder genießen. So lässt
es sich leben!

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen, geht auch ohne Angabe der E-mail-adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: